Die Haut - Onmeda.de

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Abhängig von der Körpergröße und vom Körpergewicht beträgt ihre Oberfläche 1,5 bis 2 Das Thema: Magersucht bei jungen Mädchen – die Besetzung: prominent. Anja Kling, Oliver Mommsen und der Nachwuchsstar Lisa-Marie Koroll bilden das Hauptdarstellertrio im Sat.1-Familiendrama «Aus Haut und Knochen». Die Haut (Cutis) ist ein lebenswichtiges Organ, das die gesamte äußere Oberfläche unseres Körpers bedeckt. Sie ist dehnbar und elastisch, grenzt den Organismus gegen die Außenwelt ab und schützt ihn vor Austrocknung sowie vor schädigenden Einflüssen wie Krankheitserregern und Sonnenlicht. Man kann sie nicht sehen und man bemerkt sie nur selten, aber die gesunde Haut eines Menschen ist voll von Pilzen und Bakterien. Ein Gleichgewicht der Mikroorganismen trägt dazu bei, die Haut vor krankmachenden Erregern oder anderen schädigenden Einflüssen zu schützen. Darum ist die Besiedlung der Haut mit Pilzen etwas ganz Normales. Erst, wenn die Pilze zu stark wachsen oder wenn ein Benneckenstein – Die Harzer Feuerwehrfrauen sind doppelt mutig! Sie stehen nicht nur bei den Einsätzen an vorderster Front, sie lassen auch für einen guten Zweck ganz taff die Ausrüstung fallen!

[index] [4375] [1850] [2209] [5961] [4324] [1544] [6224] [3146] [3164] [837]

#